Die Mission: Als erstes nahm ich eine Landkarte zur Hand (Google) und zog eine Linie von Salzburg nach Venedig. Jack Sparrow, der berüchtigte Kapitän, würde sagen, Kurs SSW, 195°. Nur bei schönstem Wetter plante ich zu wandern, um die wunderbare Landschaft optimal genießen zu können, sowie die Gefahren im Hochgebirge zu minimieren. Deshalb beabsichtigte ich die Strecke in mehrere Etappen zu bewältigen. Weiters hatte das den Vorteil immer frische Wäsche dabei zu haben. Mit den Bewohnern der Regionen, im Gebirge auch mit anderen Wanderern, wollte ich bewusst, zumindest kurzzeitig, den Kontakt pflegen, um so, mehr von diesen Menschen und deren Umfeld zu erfahren. Natürlich sollten auch die feinen, regionalen Köstlichkeiten am Speiseplan stehen. Kurz die Mission - Landschaft, Leute und Kulinarik.